Betriebliche Sozialberatung
 

Mitarbeitende sind das wertvollste Gut, welches ein Unternehmen besitzt. Mit meinem Angebot erhalten Ihre Mitarbeitenden ein umfangreiches, psychosoziales Beratungsportfolio. Auf diesem Wege können Arbeitsausfälle aufgrund von persönlichen Belastungssituationen vermieden oder verkürzt werden. 

Ihre Mitarbeitenden erhalten ein Erstgespräch innerhalb von wenigen Tagen. Für einen Erstkontakt in einer Beratungsstelle vor Ort wartet man in der Regel mindestens 7-15 Tage. Alle Inhalte unterliegen der Schweigepflicht.

Umgang mit psychischer Belastung

Psychische Belastungen nehmen in der heutigen Zeit drastisch zu und können ganz unterschiedliche Gründe haben. 

Sie erhalten kurzfristig eine fundierte Hilfestellung, die es Ihnen ermöglicht mit der aktuellen Situation umzugehen. Des Weiteren unterstütze ich Sie bei der Vermittlung in ambulante oder stationäre Rehabilitationsmaßnahmen.

Hilfen bei Suchtproblemen

Eine Suchtproblematik kann Jeden treffen und hat ganz unterschiedliche Formen und Ausprägungen. 

Ich helfe Ihnen bei der fachlichen Einschätzung Ihrer Erkrankung und zeige Ihnen geeignete Hilfeformen auf. Ebenfalls unterstütze ich Sie bei der Vermittlung in ambulante oder stationäre Rehabilitationsmaßnahmen.

Hilfen bei Pflegebedürftigkeit

Wir werden immer älter und die Pflegebedürftigkeit von Angehörigen tritt meist über Nacht ein. In diesem Zusammenhang ist häufig zunächst an die eigene Beschäftigung nicht mehr zu denken. Hinzu kommt, dass das Pflegegesetz mit seinen Möglichkeiten nicht leicht zu verstehen ist. 

Ich unterstütze Sie in der aktuellen Situation und zeige Ihnen Hilfsmöglichkeiten der Pflegeversicherung auf. Zusätzlich gestalte ich den Kontakt und die Vermittlung zu regionalen Pflegeeinrichtungen.

Hilfen bei Rentenfragen

Jeder möchte glücklich und zufrieden in die Altersrente gehen. Häufig stellen sich allerdings rechtliche Fragen, ob es möglich ist auch früher in die Altersrente zu wechseln. Welche Abschläge ergeben sich in diesem Fall und reicht meine Rente dann noch aus? In anderen Fällen ist eine Beschäftigung bis zum Beginn einer Regelaltersrente eventuell nicht mehr möglich, so dass sich die Frage nach einer Erwerbsminderungsrente stellt. 

In diesen Fragen stehe ich Ihnen kompetent zur Seite und unterstütze Sie in Ihrem Vorhaben.

Familien-, Ehe- und Paargespräche

Sowohl in der Familie als auch in der Partnerschaft oder Ehe kann es immer wieder zu Situationen kommen, die uns herausfordern. Seien es Konflikte mit den Kindern, Streit in der Beziehung oder auch der Wunsch nach vielen Jahren etwas in der eigenen Beziehung zu verändern. 

Mit meinem Angebot helfe ich Ihnen bestehende Konflikte zu lösen oder auch neue Veränderungen anzugehen.

Raucher-entwöhnung

Die Nikotinabhängigkeit führt zu zahlreichen Erkrankungen in unserer Gesellschaft und fordert immer noch zahlreiche Todesopfer. 

Mit meinen gezielten Einzel- und Gruppengesprächen helfe ich Ihnen endlich rauchfrei zu werden. Zusätzlich können Sie die Kosten anteilig bei Ihrer Krankenkasse erstatten lassen. 

Vorträge zu verschiedenen psychosozialen Themen

Ob Resilienz, Burnout, Rentenfragen oder Pflegebedürftigkeit. Ich biete ein breites Portfolio an Vorträgen an. Nehmen Sie einfach Kontakt zu mir auf und wir besprechen Ihre individuellen Wünsche.

Schulungen für Auszubildende

Ich biete spezielle Schulungen speziell für Auszubildende an. Gerade junge Menschen sind eher von Suchtmittelmissbrauch und Verschuldung bedroht. Ziel ist es präventiv in den Betrieben zu schulen und das Risiko möglichst gering zu halten.

Hilfen bei Finanzproblemen

In der heutigen Zeit können wir schnell in die Verschuldung geraten. Durch günstige Kredite, unvorhersehbare Situationen oder Schicksalsschläge werden wir schnell aus der Bahn geworfen. Oft werden Briefe nicht mehr geöffnet und man fängt an, sich zu verkriechen. 

Ich helfe Ihnen aktiv etwas für Ihre Entschuldung zu tun, klärende Gespräche mit Ihren Gläubigern zu führen und somit wieder "Herr der Lage" zu werden. In Fragen der Privatinsolvenz vermittle ich an Kolleg*innen weiter, die Sie unterstützen.

Supervision

Mit Hilfe der Supervision als Reflektionsmethode kann das eigene Handeln überprüft werden. Supervision dient primär dazu die Qualität der eigenen Arbeit zu sichern und zu verbessern.

Coaching von Führungskräften

Gerade Führungskräfte sind häufig einem besonderen Arbeitsdruck ausgesetzt. Um in diesem System gesund zu bleiben, nutze ich viele Tools aus dem Bereich der Supervision, die bewirken, dass Sie Ihre Rolle als Führungskraft finden, Verantwortung übernehmen, aber auch abgeben und Ihr eigenes Handeln reflektieren. Gerade für neue Führungskräfte kann ein Coaching zielführend sein, um die neue Rolle zu finden.

Führungskräfte-schulungen zum Umgang mit Sucht

Suchterkrankungen betreffen jedes Unternehmen in Deutschland. Oftmals sind vor allem Vorgesetzte in der schwierigen Situation, nicht zu wissen, wie sie sich gegenüber einem*einer Mitarbeiter*in verhalten sollen, bei dem sie eine Suchterkrankung vermuten. Hinzu kommt, dass Vorgesetzte für die Arbeitssicherheit vor Ort verantwortlich sind und sich so auch rechtlich in einer schwierigen Situation befinden. 

Mit meinen Schulungen befähige ich Führungskräfte darin, auch in vermeintlich unsicheren Situationen, sicher aufzutreten, rechtliche Vorgaben zu erfüllen und dem*der Mitarbeiter*in bestmöglich zu helfen.

Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.*

* Kennzeichnet erforderliche Felder
Logo

© 2020 Betriebliche Sozialberatung Just. Alle Rechte vorbehalten.